Jairo Quimbayo

Ich bin 1966 in Kolumbien geboren. Seitdem habe ich auf meinem Lebensweg viele Erfahrungen gewonnen, die in meinen kreativen Arbeiten zum Ausdruck kommen. Die Knüpftechnik (Makramee) habe ich auf meiner vierjährigen Reise durch Südamerika erlernt und meinen eigenen Stil entwickelt.

Ich verwende hochwertige Materialien wie

-      Edelsteine

-      Silberverschlüsse

-      Langlebiges, gewachstes Polyestergarn

Von mir kreierte Schmuckstücke haben einen eigenen Charakter. Alle meine Werke sind Unikate - Schmuckkreationen - , die immer wieder neu gestaltet werden.

Makramee-Workshop oder Unterricht

Gerne gebe ich auch Workshops oder Unterrricht. Wenn Sie mindestens vier Teilnehmer finden, können Sie mich für einen Workshop an einen von Ihnen zur Verfügung gestellten Ort einladen. Der Unterricht oder Workshop kann auch in unserer Privatwohnung in Bonn Ippendorf stattfinden. 

Inhalte des Workshops/Unterricht:

Der Unterricht und die Workshops sind praxisorientiert. Wir knüpfen Schmuck mit Edelsteinen, Pflanzensamen oder anderen Materialien, die Sie selber mitbringen können. Die Inhalte richten sich nach dem Kenntnisstand und den Wünschen der Teilnehmer. Mögliche Themen sind:

- Die zwei grundlegenden Knoten: Flachknoten – Nudo Plano und Rippenknoten - Nudo Bastón und Varianten mit diesen Knoten, um verschiedene Figuren zu knüpfen

- Nudo Bahiano, Nudo Inca (sehr aufwendig)

- Steine oder andere Anhänger/Materialien befestigen bzw. einarbeiten.

Workshopkosten:

Die Kosten für einen Workshop betragen 7,00 € pro Stunde und Teilnehmer bei mind. vier Teilnehmern + Fahrtkosten (Anreise mit Bus und Bahn). Die benötigten Materialien stelle ich.

Unterrichtskosten:

Der Einzelunterricht kostet 17 € pro Stunde. Die für den Unterricht benötigten Materialien stelle ich.